Neben „Animal Crossing wild world“ für den Nintendo DS gibt es auch „Animal Crossing City Folk“!

Animal Crossing City Folk ist das erste Animal Crossing für die Wii Konsole. Für alle, die nicht wissen, was Wii ist:

Wii ist eine weitere Erfindung von Nintendo. Es ist eine Konsole, die du bei deinem Fernseher anschließen und mit dem Controller lenken kannst. Näheres dazu findest du z.B. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wii


Nun aber wieder zur AC City Folk:

Animal Crossing City Folk (Let´s go to the city) wurde am 5. Dezember 2008 veröffentlicht und ist nun überall erhältlich. So sieht es aus:

Das Spiel wurde ja eigentlich vom Nintendo DS Spiel „Animal Crossing wild world“ nachgemacht (leider hat sich grafisch nicht viel getan), aber es gibt ein paar sehr gute Veränderungen, und zwar:

   - Es heißt ja „City Folk“, daher kannst du auch die Stadt besuchen (sieht man gut unten im Video Trailer). Es gibt dort vieles zu entdecken, wie z.B. ein Auktionshaus, einen Frisörsalon und ein Theater (im Theater ist Dr. Samselt, eine Vorstellung kostet 800 Sternis, dafür bekommst du dann eine Emotion von ihm). Es gibt einen Typ, der Luftballons verkauft und einen Schuhputzer, bei dem du dir die Farbe der Schuhe ändern lassen kannst.

   - Das Fest Halloween kommt im Spiel vor.

   - Du kannst dich ebenfalls über Wi-Fi treffen.

   - Du kannst selbstgeschossene Fotos auf einer SD-Card speichern.

   - Du kannst deinen Charakter vom Nintendo DS Spiel auf die Wii übertragen. Allerdings fängst du trotzdem von vorne an. Die Möbel kannst du bestellen.

   - Das Fest Weihnachten wird gefeiert. Dabei kommt das Rentier Chris in deine Stadt und verteilt Geschenke!

   - Smeralda, Grazia und Reiner haben einen eigenen Laden. Um bei Reiner reinzukommen, brauchst du ein Empfehlungsschreiben. Bei Grazia brauchst du massenhaft Sternis, ihre Kleidung ist nämlich nicht gerade billig.

   - Wenn man bei Tina und Sina ein Design selbst machen will, kannst du dir Vorder- und Rückseite und Linken und Rechten Ärmel alles einzeln gestalten.

   - Deine Stadt ist viel größer und hat mehr Ebenen.


Hier ist noch eine Produktbeschreibung von Nintendo (aus amazon.de):

Was, wenn das Leben ein endloser Urlaub wäre? In Animal Crossing City Folk können Wii-Fans bald diese Erfahrung machen, bei unendlich vielen Freizeitaktivitäten, bei Shoppingtouren in die Stadt oder beim Besuch von Freunden aus aller Welt. Das Leben in dieser neuen Simulation geht seinen ruhigen Gang und sprudelt zugleich über von immer neuen Möglichkeiten."


Und hier eine Video-Vorschau: